Rollanlagen

 


FlatDeck Vorsegelrollreffanlage mit extraflacher Trommel und Gurtbandantrieb

 

Die welterste Rollanlage mit einem Gurtbandantrieb. Eine Facnor-Innovation für

- mehr Leistung durch mehr Segelfläche

- sichereres Aus- und Einrollen ohne Überläufer oder Kinken auf der Trommel

- leichteres Rollen durch TorlonR Kugellager und ein maximales Drehmoment an der Gurttrommel sowie

- hochwertige Verarbeitung und ein

- modernes und innovatives Design. Der Blickfang in jedem Hafen.

- einfachste Montage wie bei allen Facnor Rollreffanlagen ohne (ver)Rechnen, Sägen oder Bohren selbst am stehenden Mast möglich

Überzeugen Sie sich selbst.

 

 

 

FlatDeck Broschüre

FlatDeck Montageanleitung

 

 

 

FlatDeck Video

 

 


FlatDeck Austauschtrommel mit Gurtbandantrieb

Nutzen Sie Ihre vorhandene Rollanlage weiter und genießen sie dennoch die Vorteile der FlatDeck Rollanlage!

Natürlich können alle aktuellen Facnor LS/LX/RX- (60 bis 290) sowie die älteren Racing (R100 bis R260) Rollanlagen mit einer Standardtrommel in den meisten Fällen mit minimalem Aufwand zur FlatDeck Rollanlage  umgerüstet werden.

Schon jetzt können Eigner von Yachten, die ab Werft mit der Rollanlage Facnor SD 150, SD 165 oder SD 180 ausgerüstet wurden, ganz einfach auf eine FlatDeck Trommel upgraden. Hierzu wird die FlatDeck Trommel mit einem zusätzlichen Adapteran das vorhandene Rollprofil adaptiert. Fertig.

Fragen sie uns und lassen sie sich ein Angebot erstellen

 


RC Furler   Vorsegelrollreffanlage mit extraflacher Endlostrommel

NUR NOCH RESTBESTÄNDE VERFÜGBAR. FRAGEN SIE UNS BEI BEDARF.

Facnor RC Rollreffanlagen mit extraflacher Trommel und Endlosleinenantrieb

- mehr Leistung durch mehr Segelfläche, sehen Sie den Facnor-Unterschied

- sicheres Aus- und Einrollen ohne Überläufer oder Kinken auf der Trommel

- leichtes Rollen durch ein maximales Drehmoment an der Endlostrommel sowie

- hochwertige Verarbeitung, die Trommel ist aus einem Aluminiumblock gefräst und harteloxiert

-  ansprechendes modernes Design.

- einfachste Montage wie bei allen Facnor Rollreffanlagen ohne (ver)Rechnen, Sägen oder Bohren selbst am stehenden Mast möglich

Überzeugen Sie sich selbst.

 


LS / LX / RX   Vorsegelrollanlagen mit klassicher Trommel für Reffleine

 

Facnor LS / LX / RX Rollreffanlagen mit Standardtrommel und Reffleinenantrieb.

- einfachste Montage bei allen Facnor Rollreffanlagen ohne (ver)Rechnen, Sägen oder Bohren selbst am stehenden Mast möglich

- gekapselte Kugel-/ Polymerlager sind wartungsfrei und ermöglichen das Rollen auch unter hohen Lasten

- Isolierung zwischen unterschiedlichen Materialien

- harteloxierte Aluminiumteile

- einstellbare Reffleinenführung

- abnehmbare Trommel (LX/RX)

- Niro-Segeleinführung und drehender Halsanschlag (LX/RX)

- upgradefähig auf FlatDeck

- Upgradefähig auf Elektroantrieb (ab LS/LX 165)

LS / LX / RX Broschüre

LS / LX / RX Katalog

LS / LX / RX Montageanleitung

 

   


FX+ Furler   für Gennaker-, Code0 und asymetrische Spinnaker

Grand Surprise   FX-Furler

Facnor FX-Furler für Gennaker und Code Zero gehören zur Standardausrüstung vieler Racer und Cruiser und ist auf allen Weltmeeren zuhause. Besonders auch für kleine Crews oder Einhandsegler geeignet zeichnen sich die innovativen Rollanlagen von Facnor durch Langlebigkeit, besondere Materialstabilität und damit durch besondere Sicherheit aus.

-höchste Stabilität und geringes Gewicht durch aus dem Aluminium-Vollmaterial gefrästen Trommel- und Wirbelkörper

- harteloxierte Aluminiumteile

- einfache Montage durch Schäkel und Quickpins (ab FX2500)

- einfach ausfädelbare Reffleine VIDEO

- wartungsfreie Lagerung

- Isolierung zwischen unterschiedlichen Materialien

- FX-Furler optional erweiterbar (div. Kausche, 2:1 Blöcke, Cover usw.)

FX Broschüre

FX Katalog

   


AsymFX Furler   für asymetrische Spinnaker

Nur noch Restbestände verfügbar

AsymFX  

 

 

 

AsymFX-Furler

Facnor AsymFX-Furler sind speziell für asymetrische Spinnaker entwickelt worden. Die Besonderheit dieser Facnor Innovation liegt in der bis dahin nicht gekannten Methode, den Spinnaker von der Mitte des Vorlieks an aufzurollen. Nur so ist ein gleichmäßiges und gefahrloses Aufrollen des asym. Spinnakers möglich. Hierdurch wird das Handling von modernen Raumwindsegeln wesentlich vereinfacht und sicherer.

Insbesondere ist dieses Rollsystem auch für kleine Crews geeignet, die bisher wegen eines umständlichen Handlings auf Spi- oder Gennakersegeln verzichten mussten.

Natürlich zeichnet sich auch dieser Furler von Facnor durch Langlebigkeit, besondere Materialstabilität und damit besonders hoher Sicherheit aus.

- Ideal für kleine Crews.

- Perfekt auf Maxi-Yachten mit besonders großen Asym. Spinnakern

-höchste Stabilität und geringes Gewicht durch aus dem Aluminium-Vollmaterial gefrästen Trommel- und Wirbelkörper

- harteloxierte Aluminiumteile

- Antitorsionsleine wird mittels Gewindeterminal mit Trommel und Wirbel verbunden

- einfach ausfädelbare Reffleine VIDEO

- wartungsfreie Lagerung

 

- Isolierung zwischen unterschiedlichen Materialien

- AsymFX-Furler optional erweiterbar (2:1 Blöcke, Cover usw.)

AsymFX Broschüre

AsymFX Katalog

   

 


FX Furler   für TopDown Furling asymetrischer Spinnaker

TopDown Furling wird durch eine Kombination einer FX-Anlage und einem AFX-Adapter mit freidrehender !!! Segelhalsaufnahme möglich. Zwischen Trommel und Wirbel wird -wie bei der AsymFX- eine Antitorsionsleine eingebaut, mit der das Aufrollen des Gennakers vom Segeltop aus beginnt.

 

 
 FX Furler mit AFX Adapter  

 


Facnor Custom Products 

Furler und Zubehör für Maxi-Yachten und Custom Projekte

Facnor Custom Products

Facnor produziert Ausrüstungsteile für Einzel-, Maxi- und Megaprojekte. Hierzu gehören

- Gennakerfurler für Megayacht Projekte z.B. MariCha III, Panamax Baltic 197"

- Structural Furler als Rollsysteme für feste Rollvorsegel z.B. Open 60, Class 40, Maxi Trimarane

- Halyard Locks - Vorsegel-Fallenschlösser für Mastprofile zur Montage im oder am Profil

- Reefing Locks - Reffleinenschlösser

Weitere Informationen gibt es in den                   Facnor Custom Project News

und auf der Facnor Website                               Custom Products



Hahnfeld GmbH & Co. Mastenvertrieb KG
Neuer Steindamm 1
28719 Bremen

Telefon: 0421 - 631058
Telefax: 0421 - 631050
mail@hahnfeld-masten.de
Hahnfeld GmbH & Co. Mastenvertrieb KG
Neuer Steindamm 1
28719 Bremen
Telefon: 0421 - 631058
Telefax: 0421 - 631050
E-Mail: mail@hahnfeld-masten.de
© 2010 Hahnfeld GmbH & Co. Mastenvertrieb KG
All rights reserved.

site created and hosted by nordicweb